TAGUNGEN / VORTRÄGE

 

  • Vortrag: POST NATURAM. Künstlerische Bildung nach der Natur (Tagung des BDK/Referat Grundschule), Rotenfels 2004
  • Vortrag: Konstruktionen von Natur, BBK-Tagung, Landesverband Sachsen, Zwickau 2004
  • Vortrag "Künstlerische Projektarbeit in der Grundschule", Tagungsteilnahme Mensch-Kunst-Bildung, Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Schule und Hochschule, Leipzig 2005
  • Vortrag an der Universität Koblenz-Landau/ FB Kunst: Lernen in Projekten - Künstlerische Bildung in der Grundschule. 2006
  • Vortrag/ Workshop: Künstlerisches Handeln, 1. Symposium des BDK-Landesverbandes Sachsen, Meißen 2007
  • Teilnahme/ Workshopleitung, InSEA-Tagung Tschechiens, Karls-Universität Prag, 2007
  • Veranstalter des internationalen InSEA-Kongresses "Horizonte" in Heidelberg/ Karlsruhe (gemeinsam mit Prof. Dr. Buschkühle/Giessen und Prof. Dr. Kettel/ Karlsruhe),  Vortrag (Forschungskongress): Oscillation and Pooling - Art in the Elementary School,  Heidelberg 2007
  • Keynote-Speaker auf dem InSEA-Weltkongress in Osaka, Vortrag: The Potential of Art Projects in the Elementary School. Transformations in the Loft, 2008 Osaka/ Japan
  • Vortrag an der Universität Bremen im Rahmen der GDSU-Jahrestagung. Gegen wissenschaftlichen Zweckrationalismus und die Instrumentalisierung von Kunst, Bremen 2008
  • Vortrag im Rahmen der Sächsischen Sommerakademie des SBI auf Schloss Siebeneichen/ Meißen. „Heterogenität und Standards in der Kunstpädagogik“, Meißen 2008
  • Vortrag an der PH Heidelberg im Rahmen der Tagung des BDK-Baden-Württemberg: "Anstoß Kunstpädagogik", Heidelberg 2008
  • Vortrag an der Universität Bamberg im Rahmen der Tagung „Kunst vor Ort“. „Transformationen im Arbeitsspeicher - Potentiale künstlerischer Bildung in der Grundschule“, Bamberg 2009
  • Vortrag auf dem ITAE-Kongress der KPH Graz  http://www.itae.at/ . „Kunstpädagogik als Kunstform“, 2009 Graz Österreich
  • Vortrag an der PH Heidelberg im Forschungskolleg des Instituts für Sachunterricht. „Künstlerische Bildung im Fächerverbund“, Heidelberg 2009
  • Vortrag im Rahmen der 20. Jugendkunstschultage Baden-Württemberg, Walldorf 2010                                                                              
  • Vortrag im Rahmen der 21. Jugendkunstschultage Baden-Württemberg: Die Eigenart der Kunst und die Eigenart der Kinder, Bad Saulgau 2010
  • Vortrag an der Universität Dortmund: Provozierte Potenziale. Künstlerische Bildung in der Grundschule, Dortmund 2010
  • Vortrag im Rahmen der DIDACTA-Messe in Stuttgart: Potenziale künstlerischer Bildung, Stuttgart 2010
  • Vortrag an der Jugendkunstschule Nürtingen: Wieviel Kunst braucht ein Kind?, Nürtingen 2011
  • Vortrag an der PH Freiburg in Rahmen des Grundschultages des BDK: Künstlerische Bildung in der Grundschule, Freiburg 2/2011
  • Vortrag auf dem InSEA-Kongress in Budapest: Art Projects for the Elementary School. The theme of "SELF" in the context of Art Education, Budapest 7/2011 / Ungarn
  • Vortrag im Rahmen der Tagung "Künstlerische Kunstpädagogik": Künstlerische Subjektbildung in der Grundschule, Schloss Rauischholzhausen 10/2011
  • Veranstalter der Tagung "Partizipatorische Kunstpädagogik in der Grundschule" im Rahmen von Buko12, Vortrag:Teilhaberschaft und Eigenes in künstlerischen Bildungsprozessen, Heidelberg 1/2012
  • Vortrag im Rahmen des Netzwerktreffens der Kultur.Forscher!: Ästhetisch forschen oder künstlerisch bilden ?,  Stuttgart 2/2012
  • Vortrag an der Universität Leipzig im Rahmen der Tagung "U20": Wie Kinder zu sich selbst kommen. Künstlerische Bildung in der Grundschule, Leipzig 3/2012
  • Mitinitiator und Mitveranstalter des Bundeskongresses der Kunstpädagogik Buko12 "Kunst.Pädagogik.Partizipation", Hygienemuseum Dresden 10/2012
  • Vortrag im Rahmen des Qualitätstages der PH Heidelberg: Über die Kuh und das "Q" in der Kunst(Pädagogik). Heidelberg 11/2012
  • Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Diversität und Inklusion" an der PH Heidelberg: Impulse für künstlerische Bildung und die Kunst zu leben, Heidelberg 1/2013
  • Vortrag an der Universität Erlangen-Nürnberg / Lehrstuhl für Kunstpädagogik: Selbst - Gestaltung. Zur Theorie und Praxis künstlerischer Bildung in der Grundschule. Nürnberg 1/2013
  • Vortrag für den Kunstkreis Südliche Bergstraße: Augenschmauß. Vom Essen in der Kunst. Wiesloch 3/2013
  • Vortrag in der Landesakademie Esslingen im Rahmen der Klausurtagung der Landespräsidien und Schulämter: Mensch/Natur/Kultur + Kunst/Pädagogik/Partizipation, Esslingen 4/2013
  • Podium / Bildungspolitisches Forum der 24. Jugendkunstschultage in Baden-Württemberg, Bruchsal 6/2013
  • Vortragsreihe in Santiago de Chile 10/2013                                           
     - Kunstpädagogenverband http://www.educartechile.cl/
     - Deutsches Lehrerbildungsinstitut (Lehrerfortbildung)
     - DCB-Sympoium "Kunst und Musik von klein auf" 
     - Bildungsministerium
  • Vortrag im Rahmen der Tagung  "Das Potential künstlerischer Lehre ": Kunst des Anfangs. Ausgangsszenarien künstlerischer Projektarbeit in Hochschule und Schule, Leipzig 3/2014
  • Vortrag im Rahmen des internationalen Bundeskongresses der Kunstpädagogik 2015 am Mozarteum in Salzburg: Blind fürs Kind. Im Rahmen der Sektion Rauminstallation mit F. Pirstinger und P. Angerer (Graz), Salzburg 2/12015 / Österreich
  • Vortragsreise China 4/2015 Vorträge und Workshops in Beijing CAFA und Wuhan CCNU  Peking und  Wuhan
  • Einführungsrede zur Ausstellungseröffnung: Ulli Böhmelmann – Objekte / Maarten Thiel – Malerei + Zeichnung Galerie Julia Phillipi HD 5/2015
  • Vortrag / Diskussion: Außergewöhnlich. Vom Staunen und Wundern in künstlerischen Bildungsprozessen, Wundersame Erkenntnismodelle. In Zusammenhang mit der Ausstellung "Assoziationsraum Wunderkammer" / 5. und 6. Juni 2015, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Vorträge / Workshops: Künstlerische Bildung im Primarbereich / ERASMUS-Dozentur an der PH Luzern/ Schweiz, 11/2015
  • Eröffnungsrede zur Ausstellung von J. F. Langbein (Malerei und Grafik), Heidelberg 17.04.2016
  • THE MISSING_LINK Karlsruhe 15.7. - 17.7.2016 / Vortrag: Baustelle.Kunstunterricht / Übergangsformen von Kunst und Pädagogik in der kulturellen Bildung
  • Vortrag: Provozierte Neugier. Permanentes Anderwerden in künstlerischen Bildungsprozessen. Kunstpädagogischer Tag des BDK Baden-Württemberg / 17.11.2016, ABK Stuttgart
    Info: http://www.bdk-bawue.de/
  • Künstlerische Bildung in der Grundschule. Interdisziplinäre, kindorientierte und kunstbezogene Projektarbeit / TU Chemnitz / Zentrum für Lehrerbildung

    26.10.2017

    INFO